Zentrum für Präventivmedizin Schwabenstraße 1 97078 Würzburg Tel. +49 (0)171 862 862 3 info@zpmed.de  © 2019 ZPmed ®

ZPmed

®

 - Anbieterportal

Sie möchten ein Produkt oder Verfahren unter präventivmedizinischen Gesichtspunkten zertifizieren lassen? Dann beantragen Sie bei ZPmed ® ein "Vertrauenssiegel" oder ein "Vertrauenssiegel Premium". Diese Siegel sind einzigartig in Deutschland und ausschließlich auf Vorteile für Verbraucher ausgerichtet.  Die Vertrauensiegel haben keinerlei käuflichen Charakter. • Es gibt keine inflationäre, wahllose Streuung der Siegel in den Markt. • Die zertifizierten Produkte werden im bundesweiten Netzwerk promotet. • Als Anbieter profilieren Sie sich durch die von uns bestätigten gesundheitsfördernden Eigenschaften Ihres(er)   Produkte(s). • Die Anbieter gewinnen und bedienen damit den besonders gesundheitsbewussten Käufer. • ZPmed ®  bewirbt die zertifizierten Produkte und ihre Anbieter auch im Internet und stellt    eigene Internet-Vernetzungen zur Verfügung. Das ZPmed ® -Zertifikat kann zusammen mit dem Vertrauenssiegel uneingeschränkt, aber    unverändert und unverfälscht, für alle Marketingaktivitäten der Anbieter genutzt werden.   Zeigen Sie auf Ihren Prospekten, dass Sie und Ihre Produkte sich abheben. Das Vertrauenssiegel Premium können Produkte erhalten, welche die Kriterien des Vertrauenssiegels    erfüllen und darüber hinaus eine Spitzenstellung in ihrer Produktgruppe darstellen. Kosten: ZPmed ®  erhebt Gebühren für Bewertung und Bearbeitung sowie jährlich Beiträge für die Siegelnutzung. ZPmed bietet zudem Aus- und Fortbildungen, Schulungen und Beratungen für das Verkaufspersonal im Einzelhandel mit Gesundheitsprodukten an. Unser einzigartiger Vorteil liegt dabei, nicht nur in der nötigen Wissensvermittlung mit Abschlussprüfung, sondern in der praktischen Durchführung vor Ort. Im Angebot befinden sich derzeit: Das medizinische Grundwissen Das sollten Sie für Ihre Beratung wissen. Verhalten in den Geschäftsräumen Bei der Gesprächsanbahnung und Begleitung durch die Geschäftsräume. Während eines Verkaufsgespräches (Vorbereitung-Durchführung-Nachbereitung). Beim Zuarbeiten der Kollegen/innen. Am Telefon ( Annahme, Gespräch, Weiterleitung). Bei einer Reklamation. Die „Kümmerin“ Außendienstspezifische Nachsorge. Die Auslieferung Vorbereitung-Durchführung-Nachbereitung. Mit Zusatzverkäufen. After-Sales-Maßnahmen Pre-Sales-Maßnahmen Bereits durchgeführt und sehr erfolgreich erprobt: In Betten- und Möbelfachgeschäften, bei Fachverbänden des Betten- und Möbeleinzelhandels.
„Ein Siegel für die Zukunft“
Zentrum für Präventivmedizin Schwabenstraße 1 97078 Würzburg Tel. +49 (0)171 862 862 3 info@zpmed.de  © 2019 ZPmed ®
„Ein Siegel für die Zukunft“

ZPmed

®

 - Anbieterportal

Sie möchten ein Produkt oder Verfahren unter präventivmedizinischen Gesichtspunkten zertifizieren lassen? Dann beantragen Sie bei ZPmed ® ein "Vertrauenssiegel" oder ein "Vertrauenssiegel Premium". Diese Siegel sind einzigartig in Deutschland und ausschließlich auf Vorteile für Verbraucher  ausgerichtet.  Die Vertrauensiegel haben keinerlei käuflichen Charakter. • Es gibt keine inflationäre, wahllose Streuung der Siegel in den Markt. • Die zertifizierten Produkte werden im bundesweiten Netzwerk promotet. • Als Anbieter profilieren Sie sich durch die bestätigten gesundheitsfördernden   Eigenschaften Ihres(er) Produkte(s). • Die Anbieter gewinnen und bedienen damit den besonders   gesundheitsbewussten Käufer. • ZPmed ®  bewirbt die zertifizierten Produkte und ihre Anbieter auch im Internet und   stellt eigene Internet-Vernetzungen zur Verfügung. Das ZPmed ® -Zertifikat kann zusammen mit dem Vertrauenssiegel   uneingeschränkt, aber unverändert und unverfälscht, für alle Marketingaktivitäten   der Anbieter genutzt werden. Zeigen Sie auf Ihren Prospekten, dass Sie und Ihre   Produkte sich abheben. Das Vertrauenssiegel Premium können Produkte erhalten, welche die Kriterien   des Vertrauenssiegels erfüllen und darüber hinaus eine Spitzenstellung in ihrer   Produktgruppe darstellen. Kosten: ZPmed ®  erhebt Gebühren für Bewertung und Bearbeitung sowie jährlich Beiträge für die Siegelnutzung. ZPmed bietet zusätzlich Schulungen und Beratungen für den   Betten-Fachhandel an. ZPmed bietet zudem Aus- und Fortbildungen, Schulungen und Beratungen für das Verkaufspersonal im Einzelhandel mit Gesundheitsprodukten an. Unser einzigartiger Vorteil liegt dabei, nicht nur in der nötigen Wissensvermittlung mit Abschlussprüfung, sondern in der praktischen Durchführung vor Ort. Im Angebot befinden sich derzeit: Das medizinische Grundwissen Das sollten Sie für Ihre Beratung wissen. Verhalten in den Geschäftsräumen Bei der Gesprächsanbahnung und Begleitung durch die Geschäftsräume. Während eines Verkaufsgespräches (Vorbereitung-Durchführung-Nachbereitung). Beim Zuarbeiten der Kollegen/innen. Am Telefon ( Annahme, Gespräch, Weiterleitung). Bei einer Reklamation. Die „Kümmerin“ Außendienstspezifische Nachsorge. Die Auslieferung Vorbereitung-Durchführung-Nachbereitung. Mit Zusatzverkäufen. After-Sales-Maßnahmen Pre-Sales-Maßnahmen Bereits durchgeführt und sehr erfolgreich erprobt: In Betten- und Möbelfachgeschäften, bei Fachverbänden des Betten- und Möbeleinzelhandels.